Wie du über deine Website Geld einnehmen kannst

Oft werde ich gefragt, ob man nicht einfach einen Zahlungsanbieter wie Paypal in die WordPress Website integrieren kann, um Leistungen oder Produkte anzubieten.

 Natürlich kannst du einen solchen Anbieter nutzen, er hilft dir aber lediglich, den Geldbetrag einzusammeln. Leider musst du jedoch mehr beachten, wenn du Produkte, Beratung oder Dienstleistungen über deine Website verkaufen willst.

In dem Video erkläre ich dir, warum das so ist, und welchen Zahlungsanbieter ich für deine Angebote empfehle.

Video anzeigen?

Wenn Sie eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchten, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann.

Wenn Sie den Link hier unten anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass Sie dem Anzeigen von eingebetteten Videos in Ihrem Browser zugestimmt haben. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in Ihrem Browser erfolgt ist.

Erfahren Sie mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ könen Sie auch diesen Link benutzen, der Sie direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://youtu.be/ObpCzkGTYz8

Quellen

Bei Digistore24 kannst du dich hier kostenlos anmelden: digistore24.com (Werbung).
 

3 Kommentare zu „Wie du über deine Website Geld einnehmen kannst“

  1. Lieber Marian,
    Das Thema wird bei mir zeitnah aktuell und ich hatte keine Ahnung, dass digistore das alles liefern kann…danke für das Video, ich bin interessiert an Infos zur Einrichtung des Ganzen 🙂
    Vg Simone

  2. Hallo Marian,

    ich setze auch auf Digistore24. Es ist wie die Demokratie, hat seine Macken, aber ich kenne nix besseres. Denn ich will mich um meine Kernkompetenzen kümmern, das ist Zeichnen und Online Kurse erstellen.

    Um Finanzamt, Abrechnung, MWSt usw. will ich mich gar nicht kümmern müssen.
    Meine Superkraft ist sowas hier:
    http://sinnstiften.biz/hamsterrad-online-kurse-erstellen/

    Und nicht nicht Rechnungen schreiben.

    Deshalb gibts von mir 5 Daumen hoch.

    SinnSTIFTende Grüße,
    David

    1. Marian Heddesheimer

      Hallo David,
      ich bin ganz deiner Meinung. Vielleicht schaffe ich es ja auch irgendwann, alles über Digistore abzuwickeln. Derzeit muss ich leider hin und wieder mal eine Rechnung schreiben, für meine Programmierarbeiten, die stundenweise abgerechnet werden. Ich finde es auch gut, solche adminstrativen Aufgaben abzugeben, auch wenn es mal ein paar Prozent vom Umsatz kostet 🙂

Kommentar verfassen

Datenschutzhinweise: Mit dem Absenden dieses Kommentars, wird der Kommentartext und die Daten in den ausgefüllten Feldern gespeichert. Alle Felder, außer dem Kommtartext selbst, sind freiwillig. Wenn du jedoch deinen Namen (oder ein Pseudonym) oder deine E-Mail Adresse eingibst, werden diese gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses, in diesem Blog eine leichte und öffentliche Kommunikation zwischen mir und meinen Lesern zu ermöglichen. Näheres findest du in der Datenschutzerklärung
Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung. IP-Adressen werden nicht gespeichert.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.