Sichtbarkeits-Coaching

Wie du einen Onlinekurs auf deiner WordPress Site anbietest

Onlinekurse und Video-Tutorials sind eine gute Möglichkeit, seine eigene Sichtbarkeit im Internet zu steigern. Wenn du deine Videos fertig produziert hast, stehst du meist vor der Frage: „Wie verbreite ich dieses Wissen?“ Natürlich kannst du eine der zahlreichen Schulungs-Plattformen wie Udemy oder Skillshare dafür nutzen. Der Nachteil ist jedoch, dass du dann auf diese Plattform …

Wie du einen Onlinekurs auf deiner WordPress Site anbietest Weiterlesen »

Wie du einen Countdown-Timer einfügen kannst

Gerade wenn du für dein Angebot eine Landeseite (auch bekannt als Landingpage) brauchst, möchtest du oft einen Countdown-Timer auf der Seite haben. Ein solcher Timer zählt die Sekunden herunter, bis dein Onlinekurs startet, oder dein Sonderangebot abgelaufen ist. Elementor Pro hat solch ein Element direkt eingebaut, sodass du es problemlos und ohne großen Aufwand benutzen …

Wie du einen Countdown-Timer einfügen kannst Weiterlesen »

Wie bearbeitest du Farben und Schriften in Elementor Vorlagen

Im letzten Blogartikel habe ich dir gezeigt, wie du eine Elementor-Vorlage verwenden kannst, um ein fertiges Layout ohne großen Aufwand zu erstellen. Wie du die Bilder dort austauschst, habe ich dir ebenfalls gezeigt. In diesem Video geht es nun darum, wie sich die einzelnen Elemente ändern lassen. Bei einigen dieser Elementor-Widgets musst du vielleicht etwas …

Wie bearbeitest du Farben und Schriften in Elementor Vorlagen Weiterlesen »

Wie verwendest du eine Vorlage in Elementor

Um deine Inhalte mit Elementor ansprechend zu gestalten, brauchst du schon etwas Erfahrung und Wissen. Gerade als Einsteiger ist das nicht ganz einfach. Daher empfehle ich dir: Nutze die fertigen Vorlagen, die Elementor dir zur Verfügung stellt. Damit kannst du dir ein ansprechendes Design heraussuchen, um es dann später an deine Bedürfnisse anzupassen. Natürlich wirst …

Wie verwendest du eine Vorlage in Elementor Weiterlesen »

Wie du über deine Website Geld einnehmen kannst

Oft werde ich gefragt, ob man nicht einfach einen Zahlungsanbieter wie Paypal in die WordPress Website integrieren kann, um Leistungen oder Produkte anzubieten.  Natürlich kannst du einen solchen Anbieter nutzen, er hilft dir aber lediglich, den Geldbetrag einzusammeln. Leider musst du jedoch mehr beachten, wenn du Produkte, Beratung oder Dienstleistungen über deine Website verkaufen willst. …

Wie du über deine Website Geld einnehmen kannst Weiterlesen »

Wie du einen passwortgeschützten Blogbeitrag erstellst

Manchmal willst du einen Blogartikel oder eine Seite nicht für jeden öffentlich zugänglich machen. Beispielsweise, weil nur eine kleine Gruppe (z.B. Seminarteilnehmer) die Inhalte sehen sollen. Aber auch, wenn du zum Beispiel Feedback von Kollegen erhalten möchtest, willst du vielleicht nicht, dass jemand zufällig auf die halbfertige Seite oder den unfertig gestalteten Blogartikel stößt. In …

Wie du einen passwortgeschützten Blogbeitrag erstellst Weiterlesen »

Wie du eine Foto-Slideshow erstellst

Häufig begegnest du auf diversen Websites diesen sogenannten „Slideshows“. Das sind Diashows, bei denen Bilder automatisch angezeigt werden. Meist sind auch noch Texte und Buttons über dem Bild angeordnet, sodass du darauf klicken kannst um zu einem Produktangebot oder einem bestimmten Blogartikel zu kommen. Normalerweise brauchst du als Blogger so eine Slideshow nicht. Für einige …

Wie du eine Foto-Slideshow erstellst Weiterlesen »

Wie du E-Mails an deine Mailingliste versendest

In meinem letzten Blogartikel habe ich dir erklärt, wie du mit Mailchimp eine eigene Mailingliste aufbauen kannst. Wenn du nun einige E-Mails gesammelt hast, willst du irgendwann auch Nachrichten und Angebote an diese Leute versenden. Mailchimp ist leider nur auf Englisch verfügbar, daher habe ich dir schon erzählt, wie du die Anmeldeformulare auf Deutsch übersetzen …

Wie du E-Mails an deine Mailingliste versendest Weiterlesen »

Abmahngefahr für alle MailChimp Nutzer ab 31. Oktober

Gerade habe ich in meinem letzten Video erklärt, warum MailChimp so eine tolle Lösung für den Aufbau deiner Mailingliste ist, da bekomme ich eine E-Mail von MailChimp, dass am 31. Oktober eine wichtige Änderung ansteht. Wer also schon MailChimp nutzt, sollte diese E-Mail nicht ungelesen weglegen oder löschen, denn es drohen Abmahnungen, wenn du nicht …

Abmahngefahr für alle MailChimp Nutzer ab 31. Oktober Weiterlesen »