marian

Videos über Amazon S3 in deine Website einbinden

In der Diskussion über die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), wird häufig gefragt, wo man denn seine Videos noch datenschutzkonform hosten kann. Hintergrund: auch auf Bildern erkennbare Personen, sind personenbezogene Daten (und das gilt dann sicher auch für Videos). Außerdem verwenden gerade Coaches und Berater häufig Videos mit Kundensitzungen, die sie dem Kunden oder Klienten gern zur …

Videos über Amazon S3 in deine Website einbindenWeiterlesen »

YouTube Videos datenschutzkonform einbinden (DSGVO)

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zielt darauf ab, möglichst wenig personenbezogene Daten von Besuchern der Website zu speichern und zu verarbeiten. Daher muss jetzt auch immer ein Grund angegeben werden, wenn Daten gespeichert werden sollen oder müssen. Das Anzeigen eines eingebetteten YouTube Videos sollte eigentlich keine Daten erfassen, zumindest solange nicht, bis der Benutzer das Video tatsächlich …

YouTube Videos datenschutzkonform einbinden (DSGVO)Weiterlesen »

Google-Fonts datenschutzkonform einbinden (DSGVO)

Mit der nun EU-weit anzuwendenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ergeben sich immer mal wieder Besonderheiten, auf die du als Webseiten-Betreiber und Blogger achten musst. Erst kürzlich habe ich gelernt, dass auch die Verwendung von Google Schriften direkt vom Google-Server ein Problem darstellen kann, wenn man den Datenschutz genau nimmt. Der Grund ist recht einfach: Wenn du auf …

Google-Fonts datenschutzkonform einbinden (DSGVO)Weiterlesen »

Twenty Seventeen Theme: Höhe des Startbildes ändern

Heute gibt es einen kleinen Einblick in meine tägliche Arbeit. Wenn ich mich in diversen Facebook-Gruppen umsehe, finde ich manchmal Fragen zu WordPress, die für meine einen kleine Mini-Challenge darstellen. Daher versuche ich, solche Fragen zu beantworten. Neulich fragte eine Nutzerin, wie sie ihr Bild auf der Startseite kleiner bekommen kann, denn bei 100% Bildhöhe …

Twenty Seventeen Theme: Höhe des Startbildes ändernWeiterlesen »

Wie du einen Countdown-Timer einfügen kannst

Gerade wenn du für dein Angebot eine Landeseite (auch bekannt als Landingpage) brauchst, möchtest du oft einen Countdown-Timer auf der Seite haben. Ein solcher Timer zählt die Sekunden herunter, bis dein Onlinekurs startet, oder dein Sonderangebot abgelaufen ist. Elementor Pro hat solch ein Element direkt eingebaut, sodass du es problemlos und ohne großen Aufwand benutzen …

Wie du einen Countdown-Timer einfügen kannstWeiterlesen »

Wie bearbeitest du Farben und Schriften in Elementor Vorlagen

Im letzten Blogartikel habe ich dir gezeigt, wie du eine Elementor-Vorlage verwenden kannst, um ein fertiges Layout ohne großen Aufwand zu erstellen. Wie du die Bilder dort austauschst, habe ich dir ebenfalls gezeigt. In diesem Video geht es nun darum, wie sich die einzelnen Elemente ändern lassen. Bei einigen dieser Elementor-Widgets musst du vielleicht etwas …

Wie bearbeitest du Farben und Schriften in Elementor VorlagenWeiterlesen »

Wie verwendest du eine Vorlage in Elementor

Um deine Inhalte mit Elementor ansprechend zu gestalten, brauchst du schon etwas Erfahrung und Wissen. Gerade als Einsteiger ist das nicht ganz einfach. Daher empfehle ich dir: Nutze die fertigen Vorlagen, die Elementor dir zur Verfügung stellt. Damit kannst du dir ein ansprechendes Design heraussuchen, um es dann später an deine Bedürfnisse anzupassen. Natürlich wirst …

Wie verwendest du eine Vorlage in ElementorWeiterlesen »

Wie du einen passwortgeschützten Blogbeitrag erstellst

Manchmal willst du einen Blogartikel oder eine Seite nicht für jeden öffentlich zugänglich machen. Beispielsweise, weil nur eine kleine Gruppe (z.B. Seminarteilnehmer) die Inhalte sehen sollen. Aber auch, wenn du zum Beispiel Feedback von Kollegen erhalten möchtest, willst du vielleicht nicht, dass jemand zufällig auf die halbfertige Seite oder den unfertig gestalteten Blogartikel stößt. In …

Wie du einen passwortgeschützten Blogbeitrag erstellstWeiterlesen »

Wie du eine Foto-Slideshow erstellst

Häufig begegnest du auf diversen Websites diesen sogenannten „Slideshows“. Das sind Diashows, bei denen Bilder automatisch angezeigt werden. Meist sind auch noch Texte und Buttons über dem Bild angeordnet, sodass du darauf klicken kannst um zu einem Produktangebot oder einem bestimmten Blogartikel zu kommen. Normalerweise brauchst du als Blogger so eine Slideshow nicht. Für einige …

Wie du eine Foto-Slideshow erstellstWeiterlesen »

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?